Konzeption

Wir haben uns eine Konzeption gegeben, damit wir und auch die Kinder, Jugendlichen und Eltern wissen, wie wir mit Ihnen arbeiten wollen. Die komplette Konzeption ist in Papierform von den Vorstandsmitgliedern zu erhalten. Hier können wir nur ein paar Auszüge nennen.

Ziele

Alle Kinder und Jugendlichen sollen

  • Sportlich gefördert werden
  • Soziale Kompetenzen erwerben
  • Selbstkompetenzen erwerben
  • Handlungskompetenzen erwerben

Trainer und Betreuer

Wir haben das Ziel, jeder Mannschaft einen lizensierten Trainer zur Verfügung zu stellen. Wir erwarten von ihnen u.a. Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, positive Kommunikation, Fairness, Respekt und Anstand.

Lernziele

In unserer Konzeption haben wir für jede Altersgruppe individuelle Lernziele festgelegt.

Verhaltenskodex Spielerinnen, Spieler und Eltern

Wir haben aber nicht nur Erwartungen an unsere Trainerinnen und Trainer, sondern verlangen auch von unseren Kindern und Jugendlichen bestimmte Verhaltensweisen. Auch für sie sind Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Disziplin wichtige Regeln. Wir erwarten aber auch eine angemessene Kommunikation, kameradschaftliches Verhalten, Fairness und Respekt.

Von den Eltern wünschen wir uns, dass sie unterstützend wirken, die Kinder und Jugendlichen aufmuntern und positiv anfeuern, dabei aber nicht die Rolle von Trainern und Betreuern übernehmen. Diese stehen den Eltern jedoch immer als Ansprechpartner auch zur Erläuterung sportlicher Entscheidungen zur Verfügung.

Der JFC Nord steht für Fairness im Sport sowie gegenseitigen Umgang, auf dem Sportplatz und auch daneben! Jeder Spieler, Trainer/Betreuer/Funktionär sowie auch alle Eltern sind Repräsentanten des Vereins und verhalten sich entsprechend.

Der JFC Nord lehnt jede Form von Gewalt ab. Wir sind offen für alle interessierten Menschen, unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Religion oder Herkunft.