U10 mit bestem Saisonspiel – Aber eine Chance reicht zum Gegentor

Leider kann man sich von Komplimenten des Schiedsrichters, des Gästetrainers und der versammelten Zuschauer von Heim und Gast nichts kaufen. Und Punkte gibt es leider auch nicht. Und so ging die U10 trotz starker Leistung beim PSV leer aus. Unsere Kinder hatten tolle Spielzüge, gelungene Kombination und eine Vielzahl von Chancen zu bieten aber zählbares wollte nicht dabei heraus kommen. Die einzige Chance des Gegners mündete Mitte der ersten Halbzeit zum 0:1 was auch den Endstand markierte. Aber nach nun drei Spielen entwickelt sich die Mannschaft stetig weiter und die Trainingsarbeit zeigt Erfolg. Jetzt dran bleiben und im Endspurt um den Aufstieg nicht nachlassen.