U15 – Drei Punkte zum Auftakt der Rückrunde

Bei schwierigen Verhältnissen im Ostpreußenstadion merkte man den Jungs die holprige Vorbereitung an. Der Wind bestimmte eigentlich das Geschehen auf dem Platz. Nach gut einer Viertelstunde war es Chili der nach einer schönen Kombination zum 1-0 einnetzen konnte. Unsere Jungs versuchten ihr bestes aber der Wind machte viele Zuspiele einfach nicht möglich. So kam es in der 35 Minute das Jerry flanken wollte und der Wind den Ball in die lange Ecke drückte. Sehr glücklich das ganze . Im zweiten Durchgang hat unsere Mannschaft nichts anbrennen lassen. Möglichst ruhig spielten man den Ball durch die eigenen Reihen so gut es der Wind zu ließ. In der 57 Minute war es dann erneut Chili der zum 3-0 Endstand traf. Alles im allem ein verdienter Sieg zum Auftakt. Nächste Woche geht es dann weiter.

Eure U 15 JFC Nord.