U9 – Erster Sieg in der Rückrunde

Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Rückrundenspielen, konnte die U9 heute ihren ersten Dreier einfahren.

Torschützen der beiden ersten Spiele: Andi, Jona und Max K.

Gegner im Duinger Pottlandstadion waren die Alterskameraden der JSG Duingen/Marienhagen. Angestachelt von den beiden Niederlagen legte die U9 los wie die Feuerwehr. Bereits nach 2 Minuten stand es 0 zu 2. Den ersten Treffer bereitete Max. K auf der linken Außenbahn vor, er ließ einen Gegenspieler aussteigen und passte dann in die Mitte und Max A. brauchte nur noch seinen Fuß in die Flanke reinhalten. Das zweite Tor entstand auf ähnliche Weise wie das erste. Paul konnte sich gegen seine Gegenspieler über links durchsetzen und den Ball nach innen Flanken. Jona stand goldrichtig. Tor. Weitere Torchancen wurden rausgespielt, blieben aber in der Folgezeit ungenutzt (gilt übrigens auch für die zweite Halbzeit). Vier Minuten vor der Pause fiel das 0 zu 3. Das dritte Tor fiel analog zum zweiten. Flanke Paul und Max K. konnte mit einer Fußspitze vor Jona das Ding über Torlinie drücken.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste, allerdings erstmal anders herum. Die JSG Duingen/Marienhagen verkürzte nach zwei Minuten auf 2 zu 3. Die U9 musste sich kurz berappeln, hatte danach das Spiel aber wieder im Griff. Max A. erhöhte das Ergebnis auf 2 zu 4. Paul nach schöner Einzelleistung erzielte das 2 zu 5. Danach gab es für die Zuschauer kurioses zu sehen. Ecke Paul und der Ball landete direkt im Tor. Leider fiel der Ball aber von oben durch das kaputte Netz und somit doch kein Tor. Den Gegenstoß nutzen die Hausherren dann prompt und verkürzten auf 3 zu 5. Der JFC reagierte auf den dritten Gegentreffer sofort und Paul stellte mit zwei Treffern den Endstand von 3 zu 7 her.

Fazit: Eine tolle Mannschaftsleistung der U9, die durch tolle Kombinationen und einem super Zusammenhalt der Truppe unterstrichen wurden. Kevin hielt sein Tor bis auf die 3 unhaltbaren sauber. Sverre organisierte die Abwehr souverän und bildete im Verbund mit Gerome oder Nick ein fast unüberwindbares Bollwerk. Im Mittelfeld konnten die beiden Außen Max K. und Jona mit Spielwitz überzeugen. Auch Maurice und Jerrit fügten sich bei ihren Einwechselungen nahtlos in das Team ein. Paul führte seine Mitspieler auf dem Platz und konnte nur durch eine härtere Gangart der Gegner gestoppt werden. Max K. machte das, was ein Stürmer machen muss. Buden!

Torschützen: Max A. (3x), Paul (3x), Jona

Einsätze U9 2016-2017 Stand 01-04-17

Torschützen U9 2016-2017 Stand 01-04-17

Zum nächsten Spiel empfängt die U9 am 08. April 2017 um 10:00 Uhr den JSV 02 Giesen. Gespielt wird auf dem Lühnder Sportplatz. Für das Leib und Wohl der Zuschauer wird wie immer gesorgt.