1. Herren: Spielerrotation in der Winterpause

Spielerrotation

 

Henning Felix Passfoto Felix Henning wechselt vom FC zum TuS Lühnde

 

Bericht vom TuS Lühnde

„Goalgetter Jan Drewke (31 Tore in 17 Spielen) wechselt in der Winterpause auf eigenen Wunsch zum Kreisligisten FC Algermissen 1990, um dort mit dem FC den Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen. Jan kam im Sommer nach einjährigen Gastspiel beim Bezirksligisten MTV Illten zurück zum TuS Lühnde, um dort nach einer schwierigen Saison mit vielen Verletzungen wieder „in Schwung“ zu kommen und sich für höhere Aufgaben zu empfehlen. Dies ist Jan mit 31 Toren eindrucksvoll gelungen. Aber auch im Trainingsbetrieb hat er sich mit vielen neuen Ideen eingebracht und Verantwortung übernommen. Dafür danken wir Jan und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und weiterhin viele Tore.

Felix Henning schenkt dagegen dem TuS sein Vertrauen und wechselt in der Winterpause vom FC nach Lühnde. Dort trifft er auf viele ehemalige Mitspieler aus seiner erfolgreichen Jugendzeit der JSG Nord 04 bzw. dem JFC Nord. Felix ist ebenfalls ein Top-Stürmer mit großen Entwicklungspotential. Er wird dem TuS auch in der neuen Saison beim Ziel „Kampf um die Aufstiegsplätze“ helfen und ein wichtiger Spieler im Lühnder Team werden. Mit Paul Bothe (1995) aus der eigenen Jugend vom JFC Nord hat sich der TuS mit einem weiteren Spieler verstärkt, der nach langer Verletzungspause bereits im November sein Debüt im letzten Saisonspiel gefeiert hat. Das Saisonziel „50 Punkte“ sollte damit weiterhin möglich sein. Mit bisher 27 Punkten liegt das Team auf einem guten 7. Tabellenplatz und hat nur 3 Punkte Rückstand auf Platz 5. Die beiden Trainer der 1. Herren, Uwe Sickfeld und Torsten Algermissen, haben dem Abteilungsleiter Dirk Schulmeister bereits ihre Zusage für die neue Saison gegeben. Somit kann der eingeschlagene Weg beim TuS Lühnde zielführend fortgesetzt werden.

Die gute Zusammenarbeit zwischen den Hauptvereinen des Jugendfußballclubs Nord zeigt sich also nicht nur im Jugend-, sondern auch im Herrenbereich. Nicht nur die beiden 1. Herrenmannschaften des TuS Lühnde und des FC Algermissen 1990 sind auf einem guten Weg, sondern auch beide 2. Herrenmannschaften, die dieses Jahr in die 3. Kreisklasse aufsteigen wollen. Mit Sebastian Boppel (TuS) und Carlos Becker (FC) stehen auch dort qualifizierte und engagierte Trainer zur Verfügung. So können auch in Zukunft weiterhin alle Jugendspieler des JFC Nord in erfolgreichen Herrenteams spielen, die von ausgebildeten Trainern mit Lizenz trainiert werden.“