2003 Jahrgang schaffte es bis in die Zwischenrunde beim Sparkassen-Cup

Der JFC Nord stellte eine Auswahl für die Pflichtveranstaltung des Jahrgangs 2003 beim Sparkassen-Cup.

Am Samstag, den 26.04.04 platze der Sportplatz in Borsum aus allen Nähten. Der NfV Hildesheim hatte seine 2003er Spieler zum Sichtungsturnier eingeladen. Auf vier kleinen Spielfeldern wurden an diesem Tag ca. 300 junge Kicker durch ein Sichtungsteam unter die Lupe genommen. Unsere Gruppe bestand aus den Mannschaften Harsum, Almstedt/Sehlem, Itzum/PSV Hildesheim und Gronau. Das JFC Team hatten wir aus Spielern der U11 und U12 zusammengestellt. In den zehnminütigen Spielen war unsere Truppe immer hellwach und konnte vier von fünf Spielen siegreich beenden. Gegen die Truppe aus Harsum reichte es an diesem Tag leider nicht. Mit dem zweiten Platz in der Gruppe konnten wir uns aber für die Zwischenrunde am 24.05.14 in Sarstedt qualifizieren.

In der Zwischenrunde standen sich die besten Teams aus den Kreisen Hildesheim, Hameln/Pyrmont und Holzminden gegenüber. Die Gruppenauslosung bescherte uns mit den Teams aus Itzum, Sarstedt, Klein Berkel, Fischbeck und Hils ein paar richtige Brocken. In den Spielen zeigte sich, dass wir nur gegen Fischbeck und Hils bestehen konnten. Mit zwei Siegen und drei Niederlagen können wir trotzdem sagen, dass sich unsere 2003er gut präsentiert haben.

U11 Sparkassencup