A-Juniorinnen siegen weiter

Zweites Spiel – zweiter Sieg

Am Samstag den 19.08.2017 ging es auf heimischen Boden für unsere A-Juniorinnen gegen das Team des DJK BW Hildesheim. Von Beginn an merkte man der Mannschaft an, dass sie da anknüpfen wollten, wo sie in der Vorwoche aufgehört haben.

Man ließ hinten nichts zu, ließ den Ball gut laufen und spielte immer wieder schnelle Bälle nach vorne. Das gesamte Spiel bewegte man sich fast ausschließlich in der Hälfte der Gegner. Leider ließ man während des Spiels viel zu viele Chancen liegen, aber in der 19 Minute konnte sich Imke dann endlich auf Ihrer Seite durchsetzen und das 1 : 0 erzielen. Chantal hatte kurz danach das 2 : 0 auf dem Fuß, als sie ganz alleine vor dem Tor stand, aber den Schuss konnte die gegnerische Torwartin noch halten.

10 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit verletzte sich dann eine der gegnerischen Spielerinnen, die sowieso bereits ohne Auswechselspielerin angetreten waren. Als faire Mannschaft nahmen natürlich auch wir sofort eine unserer Spielerinnen vom Platz. Erst nach ungefähr weiteren 10 Minuten in der zweiten Halbzeit konnten dann beide Teams wieder vollständig weiterspielen.

Zwischenzeitlich bediente Jessica in der 50 Minute mit einem grandiosen Pass Imke, die dann vorbildlich die Torwartin umrundete und den Ball zum 2 : 0 einschob. In der 74 Minute war es dann wiederum Jessica, die der gerade eingewechselten Katharina einen Ball mitten in ihren Laufweg vorlegte und auch Katharina schnippelte den Ball unhaltbar an der Torwartin vorbei.

Ein spitzen Spiel der Mädels, das mit 3 : 0 gewonnen werden konnte. Einzig die Chancenverwertung war an diesem Tag ein kleines Manko.