A-Juniorinnen – Torwartfehler entscheidet Spitzenspiel

Hochmotiviert ging es in das Spiel gegen den Ortsrivalen aus Borsum.

Von Beginn an hielten unsere JFC-Mädels mit. In der 9. Minute zögerte unsere Torwärtin beim Rauslaufen aus dem Tor und verschaffte so Kaspel das 1:0.

Dennoch hielten unser Mädels weiterhin mit und hatten auch die ein oder andere Torchance.
Nach der Halbzeit das gleiche Bild. Ecke kurz nach Anpfiff, Gegner steht im 16er frei 2:0.

Den Schlußpunkt dieses Spiels dann in der 51. Minute, Schuß aufs Tor über die linke Seite, Torwart kriegt den Ball nicht zu fassen und der Ball kullert ins Tor 🙁

Kann mal passieren, Kopf hoch – jetzt geht es zum letzten Heimspiel im Ostpreußenstadion mit hoffentlich vielen Zuschauern.

Am Samstag, den 09. Juni um 15:00 Uhr gegen Warberg! Seit dabei und feuert unse Mädels an!!!