A-Juniorinnen – Viele Chancen, zu wenig Tore

Das erste Spiel seit langem, wo alle wieder heil an Bord waren…

Die starke Serie und den guten Fußball den die JFC-Mädels in den vergangenen Wochen gezeigt haben, wollten wir auch gegen Vfl Nordstemmen fortsetzen.

Von Anfang an wurde der Gegner unter Druck gesetzt. Dieser hatte nicht mal den Ansatz einer Torchance. Wie in den vergangenen Wochen war nur die Chancenverwertung der Mädels eine Mangelware.

Riesenchance hier, Torschuss daneben da… erst nach 19 min. erlöste uns Imke zum 1:0.

Nach der Halbzeit gleiches Bild – im weiteren Spielverlauf kamen die Vfl-Mädels auch zu Chancen, doch unsere Abwehr hielt dicht.

Kleine Hiobsbotschaft nur das sich Celina eine starke Prellung holte und das Spiel nicht vollenden konnte. Gute Besserung 😉 an dieser Stelle.

Kurz vor Abpfiff dann nochmals eine scharf hereingeschossene Ecke, 2:0 durch ein Eigentor der Gegner.

Dennoch stark gespielt, die JFC-Mädels sind wieder da!!!!