Aufruf zur Mithilfe bzgl. der Förderung des JFC Nord e.V. durch die Deutsche Glasfaser

Der JFC Nord e.V. bittet alle Spieler und Spielerinnen, Trainer, Betreuer, Eltern und Großeltern, Freunde und Bekannte und Freunde des JFC Nord e.V. um Mithilfe bei der Förderung des JFC Nord e.V. durch die Deutsche Glasfaser.

Die Deutsche Glasfaser fördert Vereine wie den JFC Nord e.V. mit mindestens 10,- Euro für jeden abgeschlossenen Vertrag – auf dem vorab oder im Nachgang der Förderwunsch notiert wurde oder wird.

Da es im Vorfeld zu einem Missverständnis bzgl. der Handhabung gekommen ist, konnten wir unsere Mitglieder und Freunde des Vereins nicht darüber informieren. Deshalb bitten wir Euch nunmehr um Eure Mithilfe, damit auch der JFC Nord e.V. und seine Spieler und Spielerinnen hiervon profitieren und der Jugendfußball in der Gemeinde Algermissen gestärkt wird.

Bitte teilt uns, egal auf welchem Weg – ob per Email an Andre.Strauss@jfcnord.de oder über die einzelnen Trainer, Betreuer oder Vorstandsmitglieder oder per Whatsapp an die Nummer 0151 – 231 289 53 (Andre Strauß – 1. Vorsitzender) – mit, wenn Ihr einen Vertrag bei der Deutschen Glasfaser abgeschlossen habt und ob wir Euren Namen für die Förderung gegenüber der Deutschen Glasfaser nutzen dürfen.

Der gesamte Verein würde sich über jede positive Meldung von Euch und Euren Familien, Freunden und Bekannten riesig freuen.