Jahreshauptversammlung des JFC Nord e.V.

Am 15.06.2018 fand die Jahreshauptversammlung des JFC Nord e.V. im Vereinsheim des SV Ummeln-Wätzum in Ummeln statt. Gut 70 Mitglieder, Spieler, Eltern, Trainer und Betreuer folgten der Einladung des 1. Vorsitzenden Andre Strauß. Dieser begrüßte in seiner Eröffnungsrede u.a. den Gemeindebürgermeister Wolfgang Moegerle, der es sich nicht nehmen ließ, selbst ein paar Worte an die Gäste zu richten und lobte die gute Jugendarbeit des JFC Nord e.V..

Rückblick auf letzte Saison

Insgesamt konnte auf ein arbeitsreiches, aber doch sehr positives Jahr zurück geblickt werden. Die einzelnen Trainer der 8 Mannschaften berichteten über die Erfolge und Aktivitäten Ihrer Teams. Den Kids macht das Training bei der U8 besonders viel Spaß und mit Freude waren alle bei der Abschlussfahrt der Mannschaft ins Rastiland dabei; die U10 wurde Dritter in der 2. Kreisklasse und trainiert zusammen mit der U11, sodass die fünf Trainer beim Training immer 25 Kinder zur Verfügung haben; die U13 wurde nach einer spitzen Rückrunde sensationell Tabellendritter in der 1. Kreisklasse und erlebt derzeit einen Zulauf an Spielern; die U15 schließt die Kreisligasaison als Dritter ab und holte sich in der Hallenzeit die Staffelmeisterschaft; die U16 wird Vizemeister in der Kreisliga und wird sogar in der Halle mit gleich zwei Teams Staffelmeister; die A-Jugend musste leider kurz vor Saisonende abgemeldet werden und die A-Juniorinnen werden nicht nur Tabellendritter, sondern entscheiden sogar die Meisterschaft in der Kreisliga.

Andre Strauß blickte nochmals auf den Junior – Coach Lehrgang in Algermissen zurück, bei dem 16 neue Junior-Coaches vom JFC Nord e.V. ausgebildet wurden und auf die verschiedenen Grundschulturniere und Bezirksschulmeisterschaften, die der Verein ausgerichtet hat. Auch einen Trainerlehrgang des NFV konnte der JFC Nord nach Algermissen holen. Besonders freut sich der Verein aber über den Zulauf beim Bambini – Training, welches der Verein jeden Freitag von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Sporthalle am Sportzentrum in Algermissen für alle Jungen und Mädchen von 3 bis 6 Jahren anbietet.

Neuwahlen des Vorstandes

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen auch Neuwahlen an. Unser 1. Vorsitzender Andre Strauß, der 2. Vorsitzende Gorden Gartz, der 3. Vorsitzende Jürgen Dietrich und die Kassenwartin Melanie Dietrich wurden einstimmig wiedergewählt.

Spieler/in und Mannschaft des Jahres

Wie in den Vorjahren wurde traditionell die Spielerin, der Spieler und die Mannschaft des Jahres geehrt. Linda Krause – als Stimmungsmacherin, Bindeglied der Mannschaft und Organisatorin der Abschlussfahrt – wurde als Spielerin des Jahres gewählt; Spieler des Jahres wurde Jannis Dimitrakakis von der U15, der eine solide Saison in der Abwehr spielte und auf den nicht nur auf dem Feld, sondern auch neben dem Platz immer Verlass war. Als Mannschaft des Jahres wurden die A-Juniorinnen ausgezeichnet, die ein super letztes Jahr gespielt haben und nunmehr den JFC Nord e.V. in Richtung der TuS Lühnde Damen verlassen. Bei der Rede Ihres Trainers Hartmut Braune musste nicht nur er selbst, sondern auch die Mädels ein paar Tränen vergießen – denn eine sehr schöne Zeit endet nun.

Darüber hinaus wurden Dieter Wilhof, Sven Tappert und Werner Hoffmann für Ihre Dienste für den JFC Nord e.V. in Abwesenheit geehrt. Dieter Wilhof hatte sich im vergangenen Jahr besonders im Bereich Sponsoring engagiert, Sven Tappert steht seit Jahren immer bei Reparatur- und Hilfsarbeiten auf und neben dem Platz zur Verfügung und Werner Hoffmann trainiert regelmäßig die Torwarte im Verein und bringt diese zu Höchstleistungen. Alle drei bekommen im Nachgang zur Jahreshauptversammlung eine Urkunde und ein Dankeschön für Ihre Verdienste durch den 1. Vorsitzenden Andre Strauß überreicht.

Ausblick auf die Saison 2018/2019

Der JFC Nord e.V. startet in die neue Saison mit nunmehr sieben Mannschaften – wobei die Planungen noch nicht vollständig abgeschlossen sind. Fest stehen bereits eine U7, U9, U11, U12, U14; U16 und U17 – die sowohl in den Kreisklassen, als auch in der Kreisliga starten und vielleicht klappt es hier ja auch noch mit einer Überraschung.

Spieler gesucht

Sollte auch Ihr Kind einfach Lust am Fußballspielen in einem gut funktionierenden Vereinsleben mit vielen lizenzierten Trainern haben, so melden Sie sich gern beim sportlichen Leiter des JFC Nord, Gorden Gartz (Tel.: 0176 – 847 641 29) oder direkt beim 1. Vorsitzenden Andre Strauß (Tel.: 0151 – 231 289 53). Alle weiteren Ansprechpartner, Mannschaften, Telefonnummern und viele Informationen und Artikel über die Teams erhalten Sie auf der Homepage www.jfcnord.de .