U 10 – Erster Sparkassen-Hallenrunden-Spieltag für beide Teams

Die Trainer schickten zwei gleichwertige Teams zu der jährlichen Sparkassen-Hallenrunde für U 10 Mannschaften im Futsal.

Am 18.11.2017 richtete das Team I ihren ersten Spieltag in der Algermissener Sporthalle aus.

Erster Gegner war der JFC Kaspel 09. Durch zwei Tore gewannen die Kaspeler Jungs das Spiel mit 2:0.

Danach stand ein weiteres Nachbarschaftsduell gegen den SC Harsum II auf dem Programm. Die Harsumer führten bis in die letzte Spielminute hinein, jedoch konnte Philip kurz vor Schluß noch den 1:1 Ausgleich erzielen.

Nun kam es zum Aufeinandertreffen mit dem stärksten Gegner. Letzendlich waren die Ochtersumer eine Nummer zu stark und gewannen das Spiel verdient mit 4:0.

Im letzten Spiel stand man dem PSV GW Hildesheim gegenüber. Trotz einiger guten Chancen konnte hier leider kein Tor erzielt werden und das Spiel endete somit 0:0.

Kader: Moritz, Nick, Maurice, Gerome, Max K., Philip

 

Das Team II reiste am 09.12.2017 nach Bad Salzdetfurth in die dortige Sporthalle.

Gegner im ersten Spiel war der JFV Süd II. Die Jungs verschliefen die ersten Minuten total und fingen sich ein Tor nach dem anderen. Beim Stand von 0:4 wachte die U 10 auf, konnte das Ergebnis aber nur noch auf 2:4 verkürzen. Torschützen Sverre und Liam

Im nächsten Spiel gegen die TSG Everode konnte die Niederlage aus dem ersten Spiel abgeschüttelt werden und man erreichte einen souveränen 3:0 Sieg. Torschützen: Max (2x) und Paul

Im nächsten Spiel wartete der Lieblingsgegner der 1. JFC AEB Hildesheim. Durch eine konzentrierte Leistung des Teams konnte das 1:0 erzielt werden. Weitere Chancen waren durchaus vorhanden, aber leider wie es dann kommen musste, konnten die Hildesheimer noch den glücklichen Ausgleich zum 1:1 erzielen. Torschütze: Jona

Nun wartete der starke Gastgeber auf die U 10. Hier steigerten die Jungs sich nochmal. Tolle Kombinationen, Chancen ohne Ende führten folgerichtig zu einer 2:0 Führung. Leider war die Chancenverwertung wiedereinmal der Knackpunkt. Statt auf 3 oder 4 zu Null zu erhöhen, konnten die Salzdetfuhrter auf 1:2 verkürzen. Selbst durch den Anschlusstreffer wurde das Team aber nicht verunsichert und agierte weiter toll nach vorne, nur was zählbares kam nicht mehr heraus. Leider wurde diese tolle Leistung nicht belohnt, da der Gegner eine Minute vor Schluss noch einmal vors Tor kam und den Ausgleichstreffer zum 2:2 erzielen konnte. Torschützen: Max und Jona

Im letzten Spiel traf man auf den SV RW Wohlenberg. Die Jungs wollten diese Spiel unbedingt gewinnen, um den ersten Spieltag zumindest auf dem dritten Tabellenplatz abzuschließen. Schnell gingen die Jungs vom Wohldenberg in Führung, doch der JFC lies sich nicht beirren und konnte schnell den Ausgleich erzielen. Das Spiel stand nun auf der Kippe. Durch einen toll vorgetragenen Konter schaffte man hier noch den gewünschten 2:1 Sieg. Torschützen: Max und Paul

Kader: Kevin, Sverre, Jona, Andi, Max A., Paul, Liam

 

Fazit: Für beide Mannschaften ist noch einiges drin, um am 2. Spieltag noch eine bessere Platzierung zu erreichen. Nur die Teilnahme an der Sparkassen-Endrunde wird für beide Mannschaften diese Saison nur ein Traum bleiben.

Das Team I tritt zu ihrem Spieltag am 06.01.2018 in der BBS Steuerwald Hildesheim an und Team II muss am 13.01.2018 einmal quer durch den Landkreis in die Sporthalle nach Freden reisen.