U 14 – Unnötige Niederlage gegen die Kirschen

Am 27.04.2019 hatten wir den SV BW Neuhof zu Gast in Ummeln. Unsere Jungs waren gut aufgelegt und wollten nach dem Sieg in Duingen möglichst wieder Punkte holen. Mit dieser Einstellung starteten wir in die Partie und standen im Mittelfeld eigentlich ganz gut. Abwehr und Mittelfeld hielten den Angriffen von den Kirschen stand und wenn doch mal jemand durchbrechen konnte, war unser Torwart zur Stelle. In der ersten Halbzeit klappte bloß das Spiel nach vorne noch nicht richtig und man erspielte sich selbst viel zu wenige Chancen heraus.

Kurz vor der Halbzeit dann die Ernüchterung. Gleich drei Leute waren anscheinend schon mit dem Kopf in der Pause und so konnte ein Gegner alleine den Ball ins Tor tragen –  0 : 1 und das kurz vor dem Pfiff.

Mit den richtigen Worten der Trainer ging es dann in die zweite Halbzeit. Von Beginn an machten unsere JFCler Druck nach vorne und erarbeiteten sich 4-5 sehr gute Chancen, die aber leider alle wie verhext nicht im Tor landeten. In genau dieser druckvollen Phase passierte unserer Abwehr fast der gleiche Fehler wie beim 0 : 1. Wieder konnte ein einzelner Gegenspieler durch die Abwehr laufen und so das 0 : 2 erzielen, was gerade zu dieser Zeit besonders bitter war.

An diesem Tag hätten wir wohl noch Stunden weiterspielen können und der Ball wäre nicht im Tor gelandet und so mussten wir eine unnötige Heimspielniederlage hinnehmen.