U 15 – Deutlicher Sieg gegen Tabellenführer

Am Samstag, den 02.11.2019 hatte man den Tabellenführer  aus Wohldenberg zum Rückspiel zu Gast in Ummeln. Das Hinspiel hatte man noch zu Beginn der Saison deutlich mit 9 : 0 verloren – zwischenzeitlich sind die Jungs aber zu einer echten Mannschaft zusammengewachsen und von Woche zu Woche stärker geworden. Deshalb hatte man sich für das Rückspiel auch viel vorgenommen.

Man setzte den Gegner von Spielbeginn an unter Druck und spielte selbst einen tollen Kombinationsfußball und tauchte so immer wieder gefährlich vor dem Tor der Wohldenberger auf. Es dauerte ein klein wenig bis die Justierung bei den Torabschlüssen dann abgeschlossen war und der Ball endlich im Netz zappelte. Trotz vieler weiterer Möglichkeiten, konnten wir bis zur Halbzeit das Ergebnis nur auf 2 : 0 erhöhen.

Mit Wiederanpfiff  ging es gleich wieder in die eine Richtung. Nicht einmal nach einer Minute setzte man den Torwart der Wohldenberger so sehr unter Druck, dass wir durch den Ballverlust das 3 : 0 erzielen konnten.  Bis zum Spielende konnten wir trotz zahlreich liegengelassener Gelegenheiten das Ergebnis noch auf 6 : 0 erhöhen, wobei der Gegner sich auch nicht hätte beschweren können, wenn es am Ende sogar zweistellig ausgegangen wäre.

Mit diesem krönenden Abschluss der Hinrunde und einem guten dritten Tabellenplatz verabschiedet sich die U 15 in die Halle.

Das Training findet ab jetzt jeweils dienstags von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Halle Ostpreussenstraße in Algermissen statt. Den ersten Spieltag richtet die Mannschaft am 24.11.2019 dann selbst in Algermissen aus.