U 17 – Hinrundenrückblick

Die U 17 des JFC Nord e.V. spielt derzeit im Bezirk Hannover Staffel 3 und belegt dort nach der Hinrunde als Aufsteiger mit 15 Punkten einen guten fünften Tabellenplatz. Kurzfristig erhielt die Mannschaft vor den Sommerferien die Mitteilung über den Aufstieg in den Bezirk und so bereitete sich das Team den ganzen Sommer über auf die Herausforderung vor.

Das Trainerteam um Gorden Gartz und Christoph Gittel bekam Unterstützung von den lizensierten Trainern Marco Regel und Hartmut Braune. Dank der guten Vorbereitung mit vielen Testspielen startete man in die Saison mit einem 6 : 0 Erfolg gegen den VfR Ochtersum. Auch die Spiele gegen den JFV Union Bad Pyrmon (4 : 1), MTSV Jahn Eschershausen (4 : 0), JSG Deister United (1 : 4) und unseren Nachbarn aus JSG Harsum (1 : 0) konnte man in der Hinrunde gewinnen. Natürlich musste man auch verschiedene Niederlagen hinnehmen, u.a. gegen den SV Holzminden (3 : 1), SV Alfeld (2 : 1), JSG Halvestorf (3 : 1) und JSG Hameln-Land (0 : 3). Besonders stolz war das Team über einen 2 : 1 Sieg in einem Freundschaftsspiel gegen die Landesligamannschaft vom VfV Borussia 06 Hildesheim in den Herbstferien.

Bevor am 16.03.2019 die Rückrunde im Bezirk startet, steht aber erstmal das große Hallenturnier am 13.01.2019 in Algermissen an, zu dem hoffentlich viele Zuschauer kommen werden, um sich die Spiele der Teams anzuschauen und um die Jungs vom JFC Nord e.V. lautstark anzufeuern.