U 7 und U 8 starten in die Hallensaison

Für die U8 ging es am 10.11.2019 nach Schellerten zum 1. Hallenspieltag.
In einer schweren und ausgeglichenen Gruppe kam man in den 5 Spielen zu einem 2:0 Sieg, 2 Unentschieden, jeweils 1:1 und 2 knappen 2:1 Niederlagen.
Anhand der Ergebnisse kann man sehen,das mit etwas mehr Treffsicherheit noch mehr drin gewesen wäre.
Aber was noch viel positiver ist,dass die Mannschaft sehr gut zusammengespielt hat und sich vor keiner Mannschaft verstecken muss.
Nun arbeiten wir weiter am Spiel und am Tore schießen,dann werden beim nächsten Spieltag (25.01.2020 in der Ostpreußenstraße) die Ergebnisse auch stimmen.

Für die U7 ging es zeitgleich in die BBS Steuerwald.
Mit 3 überzeugenden Siegen,einem ganz starken 0:0 gegen den Klassenprimus und 2 mehr als unglücklichen Niederlagen, konnten wir sehr zufrieden sein und konnten zeigen, dass wir ganz klar zu den stärksten Mannschaften gehören.
Es ist schon klasse zu sehen, wie schnell die Kleinen in den letzten Wochen sehr viel gelernt und umgesetzt haben.
Für die U7 geht es am 24.11. beim Weihnachts-Cup des NFV weiter, bis dahin werden wir fleißig weiter trainieren.