U10: 1:1 im Spitzenspiel – Platz 2

An diesem Donnerstag ging es im Spiel 3. gegen 4. darum den Gegner aus Schellerten mit sechs Punkten Abstand auf Distanz zu halten.

Insgesamt sahen die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe. Unsere U10 zeigte endlich mal wieder ihr wahres Gesicht und spielte sich gute Möglichkeiten heraus. Besonders in der ersten Halbzeit nagelte man den Gegner in der eigenen Hälfte fest. Folgerichtig fiel dann das 1:0 durch „Krake“ Freddi. Mit 1:0 ging es dann auch in die Halbzeit. Nach der Halbzeit kam die Heimmannschaft besser ins Spiel und kam zu einigen Torchancen, die unsere Abwehr mit dem heute glänzend aufgelegten Leon und Keeper Moritz aber alle samt vereitelte. Es brauchte vier Minuten vor Schluss einen Freistoß, um den Ausgleich zu erzielen. Gut geschossen schlug der Ball unhaltbar im oberen linken Eck ein. 1:1 auch der Endstand. Insgesamt eine sehr ordentliche Leistung unserer U10, die endlich wieder erkennen ließ, was sie kann.