U10 gewinnt 4:1 gegen Harsum II

Gegen eine zur Vorsaison deutlich verbesserte zweite Mannschaft aus Harsum reichte bei unserem letzten Heimspiel der Hinrunde eine insgesamt mittelmäßige Leistung, um zu einem letztendlich verdienten 4:1 – Erfolg zu kommen.

In der ersten Halbzeit konnten wir, trotz deutlich mehr Ballbesitz, gegen ein gut verteidigendes Harsumer Team kaum Torchancen herausspielen. Somit war das torlose Unentschieden zur Halbzeit auch nicht unverdient.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit war es dann Julian, der nach starkem Zuspiel von Pete zum 1:0 einschießen konnte (27. Minute). Allerdings mussten sich unsere Jungs offenbar erst den Ausgleichstreffer (37. Minute) einfangen, um endgültig aufzuwachen, da erst danach weiter Tormöglichkeiten erspielt wurden, von denen Bennet noch drei (38. Minute, 42. Minute, 48. Minute) zu Torerfolgen nutzen konnte!