U10 – Unnötiges Unentschieden zum Ende der Hinrunde

Heute ging es zur langen Auswärtsfahrt zum JFV Süd II nach Lamspringe.

Was soll man zum heutigen Spiel sagen? Schlafmützigkeit, Überheblichkeit, Unkonzentriertheit. Dies waren heute leider die Vokabeln, die das Spiel am besten beschreiben. Der Gegner zeigte uns heute, dass man auch als Mannschaft vom Tabellenende gegen eine Mannschaft, die um die ersten zwei Plätze mitspielen möchte, durch die vorhandenen Mittel ein Spiel ausgeglichen gestalten kann. Unsere Jungs konnten heute nur bedingt zeigen, was sie wirklich können. Aber das gehört halt auch zum Spiel. Zum Glück sprang am Ende noch ein Punkt raus, der durch eine Leistungssteigerung und durch das Auflösen der Abwehr zum Ende des Spiels dann doch noch verdient war.

Spielverlauf:
1. Halbzeit
1:0 JFV Süd II 1. Minute
2:0 JFV Süd II 3. Minute
2:1 Paul 10. Minute
2:2 Max A. 11. Minute
3:2 JFV Süd II 16. Minute
3:3 Sverre 17. Minute
3:4 Paul 24. Minute

2. Halbzeit
3:5 Sverre 27. Minute
4:5 JFV Süd II 36. Minute
5:5 JFV Süd II 37. Minute
6:5 JFV Süd II 38. Minute
6:6 Sverre 49. Minute