U12 – 100 Tore-Marke gegen den SV BW Neuhof geknackt!

Am 18. Spieltag mussten unsere Jungs im Heimspiel gegen den SV BW Neuhof antreten. Da der A-Platz des FC Algermissen bereits gesperrt ist, wurde mit viel Mühe und Liebe der B-Platz hergerichtet. Um 18:30 war es dann soweit, der Platz perfekt abgekreidet, die Elternzone aufgebaut und der Grill aufgeheizt. Alles für einen schönen Abend vorbereitet! Nachdem die Jungs bereits am 17. Spieltag den Aufstieg klar gemacht hatten, gab es jetzt ein neues Ziel: „Die Meisterschaft“. Bereits nach 4 Minuten konnten wir das 1:0 und 2:0 durch einen Doppelschlag von Jesse bejubeln. Irgendwie ist das der Abend der Doppelschläge gewesen! Denn in der 10. Minute fielen durch Juli und Niklas innerhalb von 60 sek. das 3:0 und 4:0. Weitere 7 Minuten später erzielten Cedrik und Chilli innerhalb 60 sek. die Treffer zum 5:0 und 6:0. Die Tore zum 7:0 und 8:0 machten dann in der 24. Minute erneut mit einem Doppelschlag Cedrik und Luke. Den Halbzeitstand zum 9:0 erzielte Jonas in der 29 Minute.

Spiel-Neuhof

In der Zweiten legten die Jungs wie die Feuerwehr los und in der 36. Minute machte Jesse mit seinem 3. Treffer das 100. Tor in der laufenden Saison. Im weiteren Verlauf der Partie erspielten sich unsere Jungs noch zahlreiche gute Tormöglichkeiten, die aber im Abschluss nicht genutzt wurden. Und so dauerte es bis zur 56. Minute, als erneut Niklas mit seinem 2.Treffer den Entstand zum 11:0 erzielte. Jetzt fehlen unseren Jungs noch 3 Punkte aus 2 Spielen um auch die Meisterschaft für sich zu entscheiden.