U12 gewinnt gegen den PSV GW Hildesheim

Am 14.09. konnte die Mannschaft des JFC Nord einen mehr als glücklichen Sieg gegen den PSV GW Hildesheim einfahren.

Insbesondere in der ersten Halbzeit zeigten unsere Jungs eine unterirdische Leistung. Doch statt zur Halbzeit mit 2:7 hinten zu liegen, stand es zu diesem Zeitpunkt sehr schmeichelhaft 1:1, da Pete eine der wenigen Chancen cool mit links (!) zum Ausgleich verwerten konnte.

In der zweiten Halbzeit konnte sich unser Team dann etwas steigern und durch Bennet sogar mit 2:1 in Führung gehen. Nachdem der Gast aus Hildesheim den verdienten Ausgleich erzielen konnte, war das Spiel nun relativ ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor Schluss nutzte der JFC eine dieser Chancen zum Siegtreffer durch Leon (nach toller Vorarbeit von Cajus).

Für den JFC im Einsatz waren: Julian (bester JFCler am heutigen Tage), Rouven, Noel, Niclas, Joey, Leon, Pete, Bennet, Jannik und Cajus