U12- Heimspiel gegen die Mannschaft der JSG Beustertal

Am 22.05.2014 um 18.15 Uhr war es soweit: Der Gegner war die JSG Beustertal. In der Hinrunde ist es dieser Mannschaft bei heftigem Regen gelungen einen 2:1 Sieg gegen uns zu erzielen. Das war die einzige Niederlage der gesamten Hinrunde für uns. Wir Trainer hatten es bei bestem Wetter ganz einfach, die Jungs entsprechend zu motivieren. Wir brauchten gar nichts sagen, denn alle wollten nur eins: „3 Punkte“ und einen weiteren Schritt Richtung Meisterschaft sowie den Aufstieg in die Kreisliga. Ganz anders als im Hinspiel stellten sich die Jungs aus Beustertal mit 7 Mann hinten rein und hofften auf einen schnellen Konter. Unsere Jungs ließen sich aber von dieser Taktik nicht beeindrucken und machten ihr Spiel. Immer wieder erspielten wir uns gute Chancen, doch der Ball wollte nicht ins Tor!! Und so ging es mit einem 0:0 in die Pause. Nach der Pause dann das gleiche Spiel, unsere Jungs spielten und der Gegner verteidigte mit Mann und Maus. Doch dann in der 31. Minute nach einem Pass von Oli auf Jesse, der den Ball wunderbar in den Lauf von Chilli spielte, fiel das langersehnte 1:0. Nun war der Bann gebrochen und auch die Jungs aus Beustertal änderten ihre Taktik und spielten jetzt mit 2 Stürmern. Es entwickelte sich langsam ein offenes Spiel mit Vorteilen auf unserer Seite. In der 40. Minute war es dann Jonas, der zum 2:0 traf. Nur 3 Minuten später war dann wieder Chilli zur Stelle und es fiel das 3:0. Jetzt schraubten unsere Jungs einen Gang zurück und schaukelten den Sieg verdient nach Hause. Glückwunsch Jungs, dieses war wieder eine hervorragende Mannschaftsleistung von Euch.

Spiel-Beustertal1Spiel-Beustertal2