U13 – Derbysieg

Am Samstag den 16.09.2017 war endlich mal wieder Derbyzeit auf dem Lühnder Fußballplatz. Zu Gast bei der U13 vom JFC Nord e.V. waren die Jungs vom SV Algermissen. Beide Teams sind zusammengewürfelte U12 + U13 – Mannschaften, aber während unsere Jungs schon seit Saisonbeginn zusammen kicken, kam der Zusammenschluss beim SV Algermissen erst im Laufe der Saison.

Das spiegelte dann auch den Spielverlauf wieder. Zwar drückten die SVler am Anfang ganz schön über die rechte Seite, konnten aber vor dem Tor keinen Abschluss erzielen. Das klappte bei unseren Jungs dann deutlich besser.  Immer wieder konnten die JFCler sich mit Kombinationen bis vor das gegnerische Tor spielen und das ein oder andere Tor erzielen.

Dann hatte der SV auch noch Pech, als sich der Torwart verletzte und ein Spieler ins Tor gehen musste. Insgesamt war es ein sehr gutes Spiel beider Mannschaften, welches dann aber doch deutlich mit 7 : 0 gewonnen werden konnte.  Torschützen für den JFC Nord e.V. waren:

 

2 x Jonathan

2 x Bennet

1 x Valentin

1 x Noel

1 x Geburtstagskind Matti

 

Vorschau:

Am nächsten Samstag steht bereits das erste Rückspiel auf heimischen Boden gegen den VfL Nordstemmen auf dem Programm. Hat man das Hinspiel noch  mit 6 : 3 verloren,  möchten die Jungs im Rückspiel den Tabellenzweiten als klaren Favorit versuchen zu ärgern.  Anstoß ist um 12.oo Uhr in Lühnde.  Für die Verpflegung der Zuschauer ist natürlich wie immer gesorgt.