U13 – Erster Hallenspieltag

Die U13 hat zur Hallenrunde zwei Teams gemeldet, damit auch alle Kids genügend Spielzeit bekommen. Die Mannschaften wurden nach Terminabsprache mit den Eltern aufgestellt und so ergaben sich folgende Zusammensetzungen

 

Team 1

Jonathan

Willy

Jannik

Bela

Matti

Noel

Niclas

 

Team 2

Valentin

Quinn

Julian

Pete

Rouven

Henry

Bennet

Joey

 

Das Team 1 hatte am 09.12.2017 in Hildesheim ihren ersten Spieltag in einer recht schweren Staffel. Insgesamt schloss man den Spieltag mit einem Sieg, einem Unentschieden und drei Niederlagen als Tabellenfünfter ab, allerdings mit nur vier Punkten Rückstand auf den Tabellenzweiten.  Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

JFC Nord   –   TuS GW Himmelsthuer       0 :  5

JFC Kaspel 09   –   JFC Nord                          1 : 1

JFC Nord   –   VfL Nordstemmen               2 : 4

JFC Nord   –   FSV Sarstedt                           5 : 0

FC Ruthe   –   JFC Nord                                  4 : 0

Am zweiten Spieltag ist also noch alles drin, um einen der oberen Tabellenplätze zu erkämpfen.

Team 2 musste dann am Folgetag in Hildesheim ran. Auch hier war aller Anfang schwer. Mit einem  0 : 0 Unentschieden im ersten Spiel gegen Ruthe II konnte man nicht zufrieden sein, hatte man doch die besseren Chancen, die man leider nicht verwertete.

Gegen den späteren ungeschlagenen Tabellenführer Himmelsthuer  konnte man lange standhalten. Allerdings schlichen sich zum Schluss einige Fehler in der Abwehr ein, die durch die Kreisligaspieler des Gegners sofort ausgenutzt wurden. Das Spiel verloren die Jungs mit 0 : 3.

Das ärgerlichste Spiel am Tag ging mit 2 : 3 gegen Drispenstedt verloren. Von Beginn an machten unsere Jungs Druck und scheiterten nur am Torwart oder am Pfosten. Ein Konter brachte dann den Rückstand zum 0 : 1. Mit viel Moral und ein bisschen mehr Einsatz von der Mannschaft konnten wir das Ergebnis  zu einer 2 : 1 Führung drehen.  Unachtsamkeiten  in der Abwehr brachten die Drispenstedter dann auf die Siegerstraße. Erst wurde ein Ball nicht ordentlich geklärt, was der Gegner zum 2 : 2 Ausgleich ausnutzen und kurz vor Ende spielte unsere Abwehr ein verbotenen Rückpass auf den Torwart. Den Freistoß konnten die Drispenstedter zum 2 : 3 Endstand verwandeln.

Im vierten Spiel fanden die Kids dann aber endlich in die richtige Spur und so konnte man gegen das Team der SG Gemeinde Schellerten mit  2 : 1 gewinnen.

Auch das letzte Spiel in der „Hinrunde“ gegen die Vertreter aus Harsum konnten die Jungs mir 2 : 0 für  sich entscheiden.

Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen beendet das Team 2 den Spieltag auf dem dritten Tabellenplatz punktgleich mit dem Tabellenzweiten.  Auch hier ist am Rückrundenspieltag noch alles möglich.

Für beide Teams waren diese Spieltage erst einmal eine Umstellung, hatte man bisher noch keine Möglichkeit gehabt in einer „großen“ Halle zu trainieren und Spielzüge einzuüben. Das werden die Trainer vor den beiden Rückrundenspieltag ändern, damit die Jungs als eingespielte Teams auf Punktejagd gehen können.

Ab dem 01.01.2018 trainieren die Jungs der U13 nunmehr immer Dienstags von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Ostpreußenstraße in Algermissen und können sich so optimal auf den zweiten Hallenspieltag vorbereiten. Gerne sind auch neue Jungs und Mädels des Jahrgangs 2005 + 2006 gesehen, die die Mannschaft verstärken möchten.