U13 – Saisonvorbereitung 2018/2019 Teil III

Als weitere Vorbereitung  auf die neue Saison 2018/2019 hatten wir am 02.05.2018 die Mannschaft der JSG Oedelum/Nettlingen zu Gast in Ummeln. Auch hier sollten die Jungs beider Vereine bereits die Umstellung auf das große Spielfeld als 11er-Team üben.

Das Ergebnis war hierbei, wie immer bei einem Freundschaftsspiel, erst einmal Nebensache, da das Spiel für die Trainer da war, um wieder einmal viel auszuprobieren.

Es hat sich gezeigt, dass noch an vielen kleinen Schrauben gedreht werden muss. In der Abwehr fehlt einfach noch die Kommunikation, wodurch  sich die Jungs das Leben selbst schwer gemacht haben. Auch mit dem Abseits stellen der Gegner hat noch nicht richtig funktioniert, wie man am letzten Gegentreffer gesehen hat.

Auch das Passspiel im Mittelfeld und das Spielen über die Flügelstürmer funktionierten heute mal wieder nicht. Auch an einigen anderen Kleinigkeiten müssen die Trainer noch arbeiten – zum Glück ist bis zum Saisonbeginn aber noch viel Zeit und das Augenmerk liegt im Moment ja sowieso eher auf den Rest der Rückrunde.

Das Spiel ging übrigens mit 3 : 4 für die JSG Oedelum/Nettlingen aus, die in der ersten Halbzeit mit 2 : 0 in Führung gingen, bevor wir noch vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleich erzielen konnten. Den Schwung nahmen unsere Jungs noch mit in die zweite Halbzeit und erzielten das 3 : 2 bevor sich dann wieder zum Schluss hin kleine Fehler in der Abwehr einschlichen und die Oedelumer kurz nacheinander das 3 : 4 erzielten.

 

Jetzt geht es am Samstag um 12:00 Uhr in Lühnde gegen die Mannschaft der SG Frankenfeld Hildesheim, die in der Tabelle zwei Punkte vor uns auf dem dritten Tabellenplatz stehen. Ein spannendes Spiel ist also garantiert, denn mit einem Sieg. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt, also kommt vorbei und unterstützt die Jungs der U13!!!!