U14 – Ärgerliche Niederlage gegen Alfeld

Mit 1-2 musste sich gestern unser Team dem SV Alfeld geschlagen geben. Trotz einiger Ausfälle kämpfte die Mannschaft über 70 Minuten. Zur Halbzeit lag man mit 0-2 zurück. Zwei Sonntagsschüsse genau oben in den Winkel unerreichbar für unseren Keeper Samuel. In der zweiten Hälfte gaben die Jungs nochmal alles und erspielten sich einige Chancen. So erzielte Cedrik G. mit einem Kopfball noch den Anschlusstreffer zum 1-2. Leider konnten in der Schlussphase einige gute Chancen nicht verwertet werden so das das Spiel mit 1-2 verloren ging. Nichts desto trotz eine gute Leistung unseres Teams. Kopf hoch und auf geht’s im nächsten Spiel gegen Giesen. Eure U 14 JFC Nord.