U14 I – Pokalkrimi gegen Harsum

Unglückliche Niederlage im Elfmeterschießen. In der zweiten Runde im Pokal mußte man sich erst im Elfmeterschießen mit 8-9 geschlagen geben. Es war wieder ein spannendes Spiel von der ersten bis zur letzten Minute. Am Anfang der Partie hatten Wir den besseren Start. Cedrik erzielte das 1-0 für uns nach einem schönen Spielzug.Kurz zu vor hatten die Harsumer noch ein wenig Glück als Ihr Abwehrspieler nach einer Notbremse nur eine Zeitstrafe bekam und nicht die rote Karte. Ende der ersten Hälfte wurde Harsum dann deutlich stärker und nahm das Heft in die Hand. In der zweiten Hälfte konnte Harsum den Druck erhöhen und verdient den Ausgleich erzielen. Am Ende stand es 1-1 Unentschieden. Elfmeterschießen mußte entscheiden. Leider hatten Wir dort das Nachsehen.Alles in allem ein verdienter Sieg der Harsumer. Glückwunsch Harsum. Aber nicht schlimm klasse Leistung. Weiter geht’s.