U15/14-Mädchen – erneute 0:1 Heimniederlage

Die JFC-Mädels musste sich gegen den VFl Sehlem mit 0:1 geschlagen geben. An sich hielt die Auswahl von Hartmut Braune gut gegen
die Auswahl Sehlem mit und hatte insgesamt auch leichte Feldvorteile. Ein Torwartfehler zum Ende der ersten Halbzeit begünstigte den Führungstreffer für Sehlem.

Die 2. Halbzeit war dann ein Sturmlauf auf ein Tor. Vor dem gegnerischen Tor fehlte an diesem Tag aber auch die erforderliche Durchschlagskraft, um einen Treffer zu erzielen.

Positives die geschlossene Mannschaftsleistung und der Wille das Spiel dennoch zu drehen, beim nächsten Mal klappt´s bestimmt!