U16 – Sieg nach Elfmeterschießen.

Am gestrigen Montag konnten wir uns im Elfmeterschießen gegen unseren Nachbarn vom JFC Kaspel 09 mit 6-5 durchsetzen. In den 80 Minuten in der regulären Spielzeit stand es am Ende 1-1. Kaspel war mit 1-0 in Führung gegangen Mitte der ersten Hälfte. Man muss auch sagen das Kaspel besser im Spiel war als unsere Jungs. Beide Teams aber immer wieder mit vielen langen Bällen die aber selten ankamen. So spielte sich viel im Mittelfeld ab. Nach einer halben Stunde schickte Niklas Cedrik G. auf die Reise und der traf mit unserem ersten Torschuss zum 1-1. So ging es auch in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte hatte Kaspel noch die eine oder andere Möglichkeit meist nach Standardsituationen. Diese wurden aber alle samt vergeben. Wir blieben leider oft in der sehr guten gegnerischen Verteidigung hängen. Am Ende stand ein 1-1 . Das Elfmeterschießen musste her. Nach 5 Schützen stand es 4-4 . Beide Keeper konnten jeweils einen Schuss halten. Den nächsten Strafstoß konnte Jonah dann halten. Jetzt war es an Jonathan. Anlauf, Schuss und drin war der Ball. Großer Jubel bei unseren Jungs. Elfmeterschießen immer ein wenig wie Lotto spielen. Letzte Saison mussten wir die Segel streichen. Diesmal hatten wir das Glück auf unserer Seite. Nun geht es Freitag zum Auswärtsspiel nach GR. Düngen. Bis dahin eure U 16 JFC Nord.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, Gras, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler und im Freien
Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und im Freien