U16 – Teuer bezahlte Punkte gegen Sarstedt 2

Am Samstag ging es für uns gegen Sarstedt 2. Leide taten wir uns wieder einmal sehr schwer im Aufbau. Sarstedt stand tief und wir fanden leider keine gute Lösung um uns da durch zu spielen. Dann endlich mal ein öffnender Pass in die Tiefe und Chili war durch und traf zum 1-0 für uns. Als wir dann besser ins Spiel kamen dann die leider schwere Verletzung von Momo. In einem Laufduell stürzte Momo so unglücklich und brach sich dabei das Schlüsselbein. An dieser Stelle gute Besserung Momo. Geschockt durch die Verletzung und Krankenwagen in der Folgezeit war von beiden Seiten kein Fußball zu sehen. Erst nach der Halbzeit wurden wir wieder aktiver. Niklas zog einfach mal ab und 2-0. Super dachte man. Vielleicht jetzt mehr Sicherheit im Spiel. Nein gleich im nächsten Angriff mussten wir den Gegentreffer zum 2-1 hinnehmen. Also weiter zittern. Doch nach kurzer Zeit ein schöner Angriff den dann wieder Chili zum 3-1 abschloss. Jetzt war die Partie durch. Abwehr stand und nach vorne konnte man noch den ein oder anderen Konter fahren. In letzter Spielminute erhöhte Cedrik K. noch auf 4-1. Mit drei Punkte aber trotzdem schlechter Laune durch die schwere Verletzung ging es nach Hause. Zeit zum erholen gibt es nicht , schon am Dienstag geht es weiter in Diekolzen. Bis dahin eure U 16 JFC Nord.

Bild könnte enthalten: Sportler, Stadion, Gras und im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, Gras und im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, Gras, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, im Freien und Natur
+20