U17 – 4-0 gegen Jahn Eschershausen

Sehr souverän und ohne große Probleme gewannen unsere Jungs heute gegen Eschershausen. Nach ein paar Minuten Eingewöhnung ging das Spiel mehr und mehr in unsere Hand über. Immer wieder gute Angriffe die aber leider ungenutzt blieben. Mit einem Doppelschlag in der 25 und 26 Minute erzielte Cedrik die verdiente Führung. Auch unsere Abwehr heute auf der Höhe. Im Mittelfeld einiges umgestellt . Aber auch dort lief es gut. Zur Halbzeit mit 2-0 vorne. Nach Wiederbeginn machten unsere Jungs nicht mehr ganz viel nach vorne sondern hielt den Ball oft in den eigenen Reihen. In der 62 Minute wurde Chili im 16er gefoult und der gute Schiedsrichter entschied sofort auf Elfmeter. Luke eiskalt zum 3-0. Die Entscheidung. Leider anschließend eine nicht so schöne Szene als ein Gästespileler den Finger zeigte. Ohne zu zögern folgte die rote Karte. Unnötig. Eine Minute vor dem Ende erzielte Cedrik nach tollem Pass von Luke das 4-0. Dritter Treffer an diesem Tag. Super. Aber auch alle anderen Jungs heute mit einer klaren Steigerung zur letzten Woche. Nun wollen wir versuchen nächste Woche auch mal 3 Punkte in der Fremde zu holen. Dank an die zahlreich erschienenen Zuschauer heute. Bis dahin eure U 17 JFC Nord.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, Himmel, Gras, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, Himmel, Gras, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, Stadion und im Freien
+23