U17 – Keine Auswärtspunkte in Alfeld

Am gestrigen Sonntag ging es für unsere Jungs zu ungewohnter Uhrzeit zum Spiel nach Alfeld. Dort sollte uns ein umkämpftes Spiel erwarten. Von Beginn an schenkten sich beide Teams nichts. Immer wieder ging es hin und her . Große Möglichkeiten jedoch Fehlanzeige. Aber irgendwie war unsere Form nicht gut. Alles was letzte Woche klappte sollte diesmal einfach nicht gelingen. So kam es das wir das 1-0 für Alfeld durch eine direkte Ecke bekamen. Passte einfach zu dem Spiel. Nach dem Wiederanpfiff waren wir ein wenig wacher . Aber trotzdem wollte einfach nichts klappen. Kurz vor dem Ende der Partie bekamen wir einen Elfmeter zugesprochen den Luke sicher zum 1-1 verwandelte. Doch gleich mit dem Anstoß erzielte Alfeld die erneute Führung. Total doof angestellt in der Defensive. Unglaublich. Aber wenn es nicht läuft dann auch richtig. Leider war die Partie auch noch unnötig unruhig durch die teilweise unfähren und überhaupt nicht sachlichen Zuschauer. Hinzu kam noch ein total lustloser Schiedsrichter. Aber manchmal ist das halt so. Alles zusammengefasst aber klar eine verdiente Niederlage. Diese Fehler müssen wir ganz schnell abstellen und nächsten Samstag gegen Eschershausen eine andere Körpersprache auf den Platz bekommen. Bis dahin eure U 17 JFC Nord.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, im Freien und Natur
Bild könnte enthalten: 1 Person, im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler und im Freien
+19