U17 Mädchen – knappe 2:3 Auswärtsniederlage

Die JFC-Mädels musste sich gegen den Süd I mit 2:3 geschlagen geben. An sich hielt die Auswahl von Hartmut Braune gut gegen
die Auswahl Sehlem mit und hatte insgesamt auch leichte Feldvorteile. Obwohl nur mit einem Auswechselspieler angetreten…Einzig die Torausbeute fehlte, was letzlich die Niederlage einläutete.

Es war zwar ein verregnetes Spiel, dennoch unterhaltsam, weil es auf beiden Seiten hin und her ging. Zum Ende sorgten dann noch Krämpfe für einige Spielunterbrechungen.

Tore für uns: 1:1 Imke, 2:2 Celina je nach Alleinlauf auf Torwart.

Positives die geschlossene Mannschaftsleistung und der Wille das Spiel dennoch zu drehen, beim nächsten Mal klappt´s bestimmt! Hoher Respekt auch von den Trainers, weil einige Positionen besetzt werden mußte. Ihr habt das Top gemacht.