U17 Mädchen – verdienter 3:1 Heimsieg

Am vergangenen Samatag war der VFL Nordstemmen zu Gast im Ostpreussenstadion. Bei besten Fussballwetter traf man sich zum Hinspiel.

Von Anfang an entwickelte sich eine intensiv geführte Partei. Die erste halbe Stunde entwickelte sich als „Abtastphase“. Die JFC-Mädels erspielten sich leichte Feldvorteile, ohne klare Torabschlüsse.

Ein Fehlpass in den eigenen Reihen führte in der 30. Minute zum kuriosem 0:1, was allerdings Celina gleich im Gegenangriff zum 1:1 wettmachte.

Pause.

Im 2. Durchgang spielten alle engagierter und konnten das Spiel mehr und mehr kontrollieren. Eine starke Leistung lieferte Julia ab und krönte dies mit einem Doppelpack in der 44./47. Minute. Die Entscheidung war gefallen.

Leider traf heute Jessica nicht, immer wieder war der Torwart oder der falsche Fuss im Wege. Vielleicht im Rückspiel 😉

Durch die Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit gingen unsere JFC-Mädels als verdienter Sieger vom Platz und liegen aktuell auf Platz 3 in der Tabelle