U17 – Sieg gegen Union Bad Pyrmont

Im dritten Spiel der Saison konnten unsere Jungs pünktlich zum Schützenfest den nächsten 3er einfahren. Von Beginn an hatten unsere Jungs das Spiel im Griff. Alle zeigten eine sehr gute Partie. In der 15 Minute ging es bei Jonah los und mit gefühlt allen Spielern tolle Kombinationen war es dann Chili der eiskalt zum umjubelten 1-0 traf. 7 Minuten später war Chili rechts durch und wollte eigentlich flanken doch der Ball rutsche ein wenig ab und landete direkt im Tor. Wahnsinn. 29 Minute ein Angriff von Bad Pyrmont. Leider konnte der Schiedsrichter nicht sehen das der Spieler den Ball mit der Hand mitnahm und zum 2-1 einschob. Ärgerlich. So ging es in die Halbzeit. Kurz nach Wiederanpfiff zeigte Jonah heute im Tor super Paraden und rettete uns die Führung. In der 50 Minute flankte Niklas auf den gut postierten Chili und dieser zum 3-1. Jetzt zeigten die Jungs tollen Fußball. Nach weiteren 5 Minuten ein schöner Konter unserer Jungs den diesmal Cedi zum 4-1 abschloss. Das war die Entscheidung. Durch einige Wechsel kam bei uns ein wenig Unruhe rein und so musste Jonah noch einige Situationen im Tor entschärfen. Klasse Leistung von ihm heute im Tor. Aber auch alle anderen Jungs gaben alles. Super 6 Punkte nach drei Spielen. Wer hätte das gedacht. So kann es weiter gehen damit wir nichts mit dem Abstieg zu tun bekommen. Zu erwähnen gilt noch das das ein sehr faires Spiel war. Ein sehr netter Gegner aus Bad Pyrmont. Tolles Team mit tollen Trainern. Danke auch an die Zuschauer. Jetzt kann Schützenfest kommen. Eure U 17 JFC Nord.

Bild könnte enthalten: 18 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Gras, Himmel und im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, im Freien und Natur
+27