U17 – Überraschender Sieg gegen Landesligsten

Am Samstag konnten unsere Jungs in einem letztem Testspiel in den Herbstferien den Landesligsten VfV Hildesheim mit 2-1 schlagen. Von Beginn an zeigten unsere Jungs sehr gute Arbeit auf dem Platz. Die Defensive stand und auch nach vorne immer der ein oder andere gute Angriff. Mitte der ersten Hälfte erzielte Cedrik mit einem starkem Schuss die Führung für uns. VfV aber auch immer gefährlich und sehr ballstark. Kurze vor der Pause der Ausgleich. In der zweiten Hälfte VfV sehr stark und auch mit mehr Druck. Aber unsere Jungs arbeiteten immer wieder gut in der Defensive. Vom Torwart bis zum Stürmer alle in Bewegung. Sehr gut. Zwei Minuten vor dem Ende nochmal ein Angriff unserer Jungs. Chili im 16er nur mit einem Foul zu stoppen. Elfmeter. Luke eiskalt zum umjubelten Treffer. Wahnsinn. Dies war auch der Endstand einer tollen Partie. Ein ganz faires Spiel ging zu Ende. Für unsere Jungs ging es gleich nach dem Abpfiff zur Bahn . Auf zu Mertes Abschiedsspiel. Auch dort hatten wir bei bestem Wetter viel Spaß. Zum Abschluss ging es noch zum Dönermann in Algermissen. Unser Coach Marco gab noch ein Essen zu seiner Hochzeit aus. Ein ganz toller Tag mit klasse Jungs ging zu Ende. Jetzt nochmal volle Konzentration auf die letzten 3 Spiele der Hinrunde. Bis dahin eure U 17 JFC Nord.

Bild kĂśnnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler und im Freien
Bild kĂśnnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, Gras, im Freien und Natur
Bild kĂśnnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, im Freien und Natur
Bild kĂśnnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler, Gras und im Freien
+22