U19 2:5

Zuhause gegen die spielstarke Mannschaft des JFC Kaspel 09 hielten unsere Jungs wie schon so oft 70 min gut mit, verloren aber am Ende noch verdient mit 2:5 (1:1) Toren. Lauf – und kampfstark präsentierte sich unser Team, versuchte über Konter zum Erfolg zu kommen und brachte damit den Gegner immer wieder in Verlegenheit. So war auch die 1:0 Führung durch Patti  nach 30 min nicht verwunderlich, leider kassierten wir postwendend den Ausgleich. Der JFC Kaspel bestimmte die Partie, nutzte seine Chancen aber nicht konsequent, noch nicht! Besser machte es Patti in der 65. min nach Doppelpass mit Jelle zum 2:1. Doch wieder im Gegenzug klingelte es auch bei uns zum Ausgleich. Jetzt erhöhten die Gäste den Druck, setzten nach und entschieden das Spiel innerhalb von 7 min zum 2:4. Patti konterte zwar nochmal und lupfte den Ball auf die Latte, aber mehr ging halt nicht mehr. Fast mit dem Schlusspfiff kassierten wir dass 2:5. Insgesamt eine ordentlich Partie unserer Mannschaft gegen einen Aufstiegsfavoriten, dem  wir alles abverlangten und viel Glück in den restlichen Spielen wünschen.