U9 – Auswärtssieg bei der FSV Sarstedt

Heute ging es für die U9 zum Nachbarschaftsduell zur FSV Sarstedt. Auf einem sehr gut bespielbaren Platz zeigten die Jungs eine tolle mannschaftlich geschlossene Leistung. Der Gegner wurde von Beginn an unter Druck gesetzt. Der Sturm sowie das Mittelfeld griffen immer wieder früh an und eroberten sich die Bälle. Dementsprechend wurde sich eine Vielzahl von Torchancen erspielt, die aber zum Teil vom guten Keeper der Gastgeber abgewehrt wurden. Die Angriffe, die durchkamen wurden von der Verteidigung (bis auf drei Ausnahmen) geklärt und Maurice (in seinem ersten Spiel im Tor) wurde wenig geprüft.

Zur Halbzeit wurde eine Führung von 3 zu 1 rausgeschossen (Max A., Paul, Jona). Endergebnis des Spiels war dann ein 7 zu 3 Sieg für die U9 des JFC (Paul, Max A., Paul, Paul).

Fazit: Unabhängig vom Ergebnis eine tolle Leistung der Jungs, die immer besser zueinander finden. Jeder hilft dem anderen auf dem Platz. Meckereien auf dem Platz sind so gut wie nicht vorhanden und selbst bei Fehlern werden die Mitspieler nicht angemeckert sondern die Jungs versuchen ihre Mitspieler wieder aufzumuntern.

Von links: Jona, Andi, Sverre, Gerome, Max A., Nick, Paul, Joni, Max K., Jerrit

Vorne liegend: Maurice         Auf dem Bild fehlt: Kevin

Einsätze U9 2016-2017 Stand 06-05-17

Torschützen U9 2016-2017 Stand 06-05-17